Sie haben Fragen?

Rathaus Burscheid, Neubau, Dachgeschoss
Höhestraße  7-9
Herr  Teitscheid
Raum 3.02

Mehr Infos

Tel.: 02174 670-306
Fax: 02174 670-111
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft


Rückrufcenter
Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?
Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Spielhallenerlaubnis

Erlaubnis zum Betrieb einer Spielhalle

Eine Spielhalle ist ein Unternehmen, das ausschließlich oder überwiegend der Aufstellung von Geldspielgeräten, Warenspiel oder Unterhaltungsspielgeräten dient.

Wenn Sie eine bereits bestehende Spielhalle übernehmen oder einen neuen Spielhallenbetrieb führen wollen, dann benötigen Sie eine Spielhallenerlaubnis.

Im Genehmigungsverfahren wird eine Stellungnahme der Bauaufsicht angefordert. 

Die Spielhallenerlaubnis können Sie bei Amt für Sicherheit, Ordnung und Soziales der Stadt Burscheid mit dem Antrag auf Erteilung einer Spielhallenerlaubnis beantragen. Der Antrag kann vorzugsweise postalisch (Höhestraße 7-9, 51399 Burscheid) erfolgen oder persönlich bei dem zuständigen Ansprechpartner abgegeben werden.

Nach Erteilung der Erlaubnis ist das Gewerbe gemäß § 14 GewO bei der Gewerbemeldestelle anzumelden.



Rechtliche Grundlagen
  • Spielverordnung
  • Glückspielstaatsvertrag (GlüStV)
  • Ausführungsgesetz NRW zum GlüStV
  • Gewerbeordnung


Letzte Aktualisierung: 24.04.2019

zurück

Seite übersetzen