Sie haben Fragen?

Rathaus Burscheid, Neubau, Dachgeschoss
Höhestraße  7-9
Herr  Teitscheid
Raum 3.02

Mehr Infos

Tel.: 02174 670-306
Fax: 02174 670-111
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft

Rathaus Burscheid, Neubau, Dachgeschoss
Höhestraße  7-9
Frau  Messing
Raum 3.20

Mehr Infos

Tel.: 02174 670-360
MO 15:00 bis 18:00 Uhr, DI + DO + FR 08:15 bis 12:00 Uhr (MI geschlossen)
Fax: 02174 670-111
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft


Verwandte Services

Öffentliche Dienste:
Hundesteuer


Rückrufcenter
Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?
Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Anzeige einer Hundehaltung

Ordnungsbehördliche Anzeige von Hunden

Der nordrhein-westfälische Landtag hat am 18. Dezember 2002 das Landeshundegesetz (LHundG NRW) verabschiedet. Es ist am 01.01.2003 in Kraft getreten.

Weitere Informationen zum Landeshundegesetz finden Sie auch auf den Seiten des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Jede Hundehaltung (auch Haltung von Kleinhunden) ist grundsätzlich bei der zuständigen Kommune anzuzeigen.

Die Haltung bestimmter Hunde (gefährliche Hunde, Kampfhunde) ist erlaubnispflichtig.

Die Haltung großer Hunde (größer als 40 cm oder schwerer als 20 kg, egal welche Rasse) ist anzeigepflichtig.

Es besteht die Pflicht, jeden Hund steuerlich beim Steueramt anzumelden. Einzelheiten zu Steuern und Gebühren finden Sie im Dienstleistungsbereich Hundesteuer

Ziehen Sie mit einem Hund zu oder schaffen sich einen Hund an, können Sie in unserem Bürgerbüro die Anmeldung des Hundes vornehmen und eine Steuermarke erhalten. Die Hundesteuermarke hat der Hund außerhalb der Wohnung oder des umfriedeten Grundbesitzes sichtbar zu tragen.

Den entsprechenden Antrag (mit allen dazugehörigen Anlagen) können Sie uns auch postalisch (Höhestraße 7-9, 51399 Burscheid) zukommen lassen.

Bei Beschwerden über eine nicht artgerechte Hundehaltung wenden Sie sich bitte an das Veterinäramt des Rheinisch-Bergischen Kreises.




Rechtliche Grundlagen
  • Landeshundegesetz Nordrhein-Westfalen (LHundG NRW)
  • Ordnungsbehördliche Verordnung zur Durchführung des Landeshundegesetzes NRW (DVO LHundG NRW)
  • Verwaltungsvorschriften zum Landeshundegesetz (VV LHundG NRW)


Letzte Aktualisierung: 26.04.2019

zurück

Seite übersetzen