Sie haben Fragen?

Rathaus Burscheid, Nebeneingang (Altbau), 1. Etage
Ewald-Sträßer-Weg  2
Herr  Berger
Raum 1.49

Mehr Infos

Tel.: 02174 670-412
Fax: 02174 670-111
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft

Rathaus Burscheid, Nebeneingang (Altbau), 1. Etage
Ewald-Sträßer-Weg  2
Frau  Dipl.-Geogr.  Wunderlich
Raum 1.49

Mehr Infos

Tel.: 02174 670-420
Fax: 02174 670-111
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft


Verwandte Services

Öffentliche Dienste:
Bauantrag
Bauberatung
Bauen im Rheinisch-Bergischen Kreis
Baugrundstücke
Baulast
Denkmalschutz und Denkmalpflege
Freistellungsverfahren
Nutzungsänderung


Rückrufcenter
Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?
Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Abbruchantrag

Der Abbruch baulicher Anlagen sowie anderer Anlagen und Einrichtungen bedarf grundsätzlich der Genehmigung. Die Genehmigung ist bei dem Bauamt des Rheinisch-Bergischen Kreises zu stellen.

Der Abruch folgender Anlagen bedarf keiner Genehmigung:

  • genehmigungsfreie Anlagen,
  • Gebäude bis zu 300 m³ umbauten Raum,
  • ortsfeste Behälter,
  • luftgetragene Überdachungen,
  • Mauern und Einfriedungen,  
  • Schwimmbecken,
  • Regale,
  • Stellplätze für Kraftfahrzeuge,
  • Lager- und Abstellflächen,
  • Fahrradabstellplätze,
  • Camping- und Wochenendplätze,
  • Werbeanlagen.

Vor  geplanten Abrissarbeiten (ob genehmigungsfrei oder nicht) empfiehlt sich  in jedem Fall eine Rücksprache mit dem Bauamt des Rheinisch Bergischen Kreises oder eine Kontaktaufnahme mit dem Stab für Stadtentwicklungsplanung und Umwelt der Stadt Burscheid.  



Letzte Aktualisierung: 18.01.2019

zurück

Seite übersetzen